Blauzahn für Funktionsmodelle - RC-MSC-Öhringen e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Blauzahn für Funktionsmodelle

Blauzahn


Das besondere am Blauzahn Fernsteuersystem ist, das es ein Bausatz ist, der selber zusammen gelötet werden muss. Es werden auch nur Platinen ohne Gehäuse geliefert, da es eigentlich gedacht ist eine bestehende Fernsteuerung inkl. der Knüppel mit dem Blauzahn System aufzurüsten. Auf der Blauzahn Homepage gibt es viele Umbau Beispiele.

Die Blauzahn Fernsteuerung ist ein Fernsteuersystem speziell für Funktionsmodelle. Der "alte" Blauzahn Sender verfügt über 7 Proportional Geber und 8 Schaltkanäle diese können über 8 Ebenen mehrfach belegt werden.
Mittlerweile gibt es eine zweite Generation vom Blauzahn Sender dieser nennt sich Blauzahn Plus und hat 12 Proportional Geber und 16 Schaltkanäle diese können über 8 Ebenen mehrfach belegt werden. Die Blauzahn Sender haben einen SD Karten Slot somit können Modelleinstellungen gesichert und Sender bzw. Empfänger Updates Problemlos aufgespielt werden. Updates werden kostenlos auf der Blauzahn Homepage bereitgestellt.

Das besondere am Blauzahn Fernsteuersystem ist alle Modellspezifischen Parameter wie z.B.: Servomitte, Reverse usw. sind im Empfänger gespeichert dadurch ist es möglich das Jeder der ein Blauzahnsender und die Adresse des Empfängers kennt dieses Modell, sofern vom Eigentümer freigeschaltet, auch steuern kann.
Diese Möglichkeit bietet zur Zeit nur das Brixl Fernsteuersystem.

Die Übertragung findet per Bluetooth statt und hat im Gegensatz zur herkömmlichen 40MHz Technik auch einen Rückkanal dadurch ist Telemetrie mit der verschiedene Zustände (z.B:: Akkuspannung, Rückmeldungen der Lichtanlage usw.) des Empfänger an den Sender rückgemeldet werden können möglich.

Ein Standard Blauzahn Empfänger hat 12 (10) Servokanäle und 6 (8) Schaltkanäle für Lichtfunktionen, die 12 Servokanäle erscheinen auf den ersten Blick etwas wenig für Funktionsmodelle aber dadurch das man für Lichtfunktionen keine Proportionalkanäle "opfern" muss reicht dies für die meisten Modelle. Ein Vorteil der Blauzahn Empfänger ist das man keine weitere zusätzliche Schaltbausteine für Lichtfunktionen oder Erweiterungen zur Servosteuerung mehr benötigt.

Servos können direkt als "Scheiben Wischer" oder im "Hydraulik Modus" betrieben werden. Es kann auch die Stellgeschwindigkeit (max. 20 Sekunden) der Servos programmiert oder man die Spannungsversorgung der Servo nach einer bestimmten Zeit abschalten. Die Servoausgänge können auch direkt als Schaltkanal programmiert werden damit kann z.B.: 1 bis 2 LED direkt am Servoaussgng betrieben werden.
Mit dem Funktionsbaustein "Getriebe" wird sogar ein 2- oder 3-Gang Getriebe sequenziell geschaltet und dies sogar mit Rückmeldung welcher Gang gerade eingelegt ist.

Es gibt vorprogrammierte "Mischer" die bei der Blauzahn Funktionsbausteine heissen für z.B.: Öl Pumpensteuerung
mit diesem Baustein wird die Pumpe in Abhängigkeit zu den Hydraulikventilen gesteuert.

Es besteht auch die Möglichkeit den Empfänger ohne Lichtanlage aufzubauen dann hat man 19 Servokanäle.

Es gibt auch SPS Empfänger diese sind etwas teurer aber mit diesen kann z.B.: die Abbiegelicht Funktion programmiert werden. Oder ein Nachlaufzeit mit der dann eingestellt wird wie lange die Hydraulik Pumpe nachläuft.

Ein Empfänger besteht aus dem Antennenmodul und einem Auswertebaustein an einen Empfängen können max. 7 weitere Auswertemodul angeschlossen werden, diese werden mit einem normalen Servokabel über die Link Anschlüsse verbunden damit ergeben sich fast unbegrenzte Möglichkeiten.


So können Blauzahn Umbauten ausehen.

Als nettes Gimmick kann Empfängerseitig ein kleiner Bildschirm (ca. 20mm x 22mm) das sogenannte
Blauzahn Onboard Info System angschlossen werden.

Ebenen Umschaltung was ist das?


Ganz einfach, nehmen Wir als Beispiel ein LKW mit Ladekran, dieser wird in Ebene "Fahrbetrieb" mit den Knüppeln vorwärts/rückwärts sowie Lenkung links / rechts gesteuert. Schaltet man nun in die Ebene "Kranbetrieb" wird der Kran mit den selben Knüppeln gesteuert! Somit kann ein und dasselbe Eingabegerät (Knüppel/Schalter) in verschieden Ebenen auch verschiedene Servo ansprechen!


Integrierte Lichtanlage


Die integrierte Lichtanlage ist gut durchdacht so lässt sich das Fernlicht nur einschalten wenn das Fahrlicht bereits an ist, ohne Fahrlicht kann man "nur" Lichthupe geben.

Blinker verfügen über das sogenannte Komfortblinken d.h.: bei kurz antippen blinkt das Modell 4-5 mal.
Die Blinkfunktion etwas länger antippen (> 0,5 Sek.) dann bleibt der Blinker solange eingeschaltet bis der Abbiegevorgang beendet ist d.h:: die Blinkfunktion wird über den Lenkkanl abgeschaltet.
Natürlich kann der Blinker auch durch nochmaliges Antippen abgeschaltet werden.

Alle aktiven Lichtfunktionen werden an Sender zurückgemeldet und Symbolisch auf dem Display angezeigt ähnlich wie im echten Auto.



Blauzahn Plus

Zwischenzeitlich hab Ich meinen neuen Blauzahn Plus Sender in ein altes Multiplex Gehäuse eingebaut. Zur Zeit sind acht Proportional Geber angeschlossen: 2 Stück 3D-Knüppel (3te Funktion Knüppel drehen) uns 2 Stück Multiplex Proprtiona Schieber. Was Ich an die restlichen 4 Proportional Kanäle anschliesse weiß ich noch nicht. Taster habe Ich bis jetzt auch nur 12 von 16 möglichen (Eingang a-l) angeschlosse, wobei Ich nur a-h programmieren werde um die kompatibilität zu den älteren Blauzahn Sendern zu behalten.

Hier mal Bilder des neuen Blauzahn Plus Senders.



Das große Display der neuen Blauzahn macht schon was her.
Der Taster links oben neben dem Display ist der Ebenenschalter, dieser wird nicht unbedingt benötigt,
denn die Ebene kann auch mit dem Steuerkreuz linke/rechte Taste gewechselt werden.

 
©
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü