Rüdinger Actros - RC-MSC-Öhringen e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rüdinger Actros

Bauberichte

Actros der Spedition Rüdinger


Im Dezember 2014 kam die Spedition Ruedinger
auf mich zu ob Ich nicht bereit wäre für Sie ein "Messe-Modell-LKW" zu bauen.
Nach ein paar E-Mails und Telefonaten sagte Ich zu, die Sache hatte allerdings zwei Haken, der erste Haken war, da Ich Garagen-Lackierer bin, kann Ich im Dezember nicht lackieren. Der Zweite Haken, der LKW sollte am 10. Februar 2015 zur "Logimat-Messe" fertig sein.

In Sachen Lackierung war man sich schnell einig das diese Arbeit in einer Lackierei gemacht werden muss.

Folgende Komponenten wurden bei Fechtner Modellbau
bezogen und in dem Modell LKW verbaut:

- Tamiya Mercedes Benz Actros Gigaspace 4x2
- Tamiya MFC-03
- Carson 3-Achs-Kofferauflieger
- 7 Kammer Auflieger-Beluchtungssatz
- Pistenking Rundumkennleiuchten
- CTI PS4a
- Servonaut TM72 Truckmotor
- Fernsteuerung Carson Reflex-Stick (die mir fast einen Strich durch die Rechnung gemacht hat!)


Der Auflieger wurde von der Firma foliert die auch für die originalen LKW Auflieger die Planen bedruckt.

Obwohl zum Jahreswechsel die beteiligten Firmen ein paar Tage geschlossen hatten wurde der Modell LKW rechtzeitig zur Logimat Messe fertig.

Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen der Spedition Rüdinger.

Ralf Heinle




Wie schon in einigen Modellbau Foren diskutiert, funktioniert die Carson Reflex zusammen mit der MFC-03 nicht wirklich gut.
Ich machte mich auf die Fehlersuche in der Fernsteuerung, der Fehler wurde schnell gefunden und liegt an den Knüppelaggregaten.

Ansonsten macht die MFC-03 einen guten Eindruck und ist zusammen mit einem vernünftigen Sender für Einsteiger durch Plug´n´Play zu empfehlen.


Hier ein kleines Video zu Thema Fehlersuche Carson Reflex
.

Video Regelverhalten MFC-03
.

Video Sonderfunktionen MFC-03
.






 
©
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü